Friedhof III der Jerusalems- und Neuen Kirchengemeinde

Keine Navigationsleiste zu sehen?? Klicken Sie hier.


1819 erhielt das Friedhofsgelände vor dem Halleschen Tor seine letzte Erweiterung mit dem dritten Friedhof der Jerusalems- und Neuen Kirchengemeinde im Westen.

Im folgenden finden Sie eine Auswahl von historisch oder kunsthistorisch interessanten Grabstätten:

( * - Ehrengrab des Landes Berlin. Eine Liste der Ehrengräber des Landes Berlin finden Sie hier.)

Heinrich Barth (1821-1865), Afrikaforscher, Professor für Geographie, 2/2-2-14 201(322-2-14/15)*

Karl Wilhelm Borchardt (1817-1880), Mathematiker und Physiker, Mitglied der Akademie der Wissenschaften, 4/2-Erbb. 432

Adelbert von Chamisso (1781-1838), Dichter ("Peter Schlemihls wundersame Geschichte"), Botaniker und Weltreisender, 3/1-38-1/2 370 (331-38-1)*
Ein Bild seiner Grabstätte finden Sie auch hier.

Adelbert Delbrück (1822-1890), Bankier, Ostmauer 1(331-EB-3)*

Theodor Döring (eigentl. Häring) (1803-1878), Schauspieler, Stifter des Iffland-Ringes, mit steinernem Tuch verhüllter Obelisk, 3/2-19-14 398
Zwischen 1984 und 1989 gereinigt und gesichert.

Fritz und Agnes Feller (1840-1910, 1849-1907), senkrechte Grabplatte mit der Marmorfigur einer Trauernden, 3/1-26-3/4 365

Heinz und Werner Frank (1893-1918, 1894-1915), im Ersten Weltkrieg gefallene Brüder, Grabstein mit Relief einer Eiche, 3/1-7-15/16 350
Zwischen 1984 und 1989 gereinigt.

August Garcke (1819-1904), Botaniker ("Die Flora von Nord- und Mitteldeutschland") und Pharmazeut, Stele mit Bronze-Porträtrelief, 1/1-4-7 95 (311-4-10)*

Adolf Glaßbrenner (1810-1876), Journalist, Republikaner, Volksschriftsteller, Granitstele mit Porträtrelief aus Marmor; seine Frau Adele Peroni-Glaßbrenner (1813-1895), Schauspielerin, Schauspiellehrerin, 1/2-17-21 147 (312-17-20/21)*

Familie Gräfe, Kaufleute, klassizistisches Mausoleum, erbaut 1824, Südmauer 6
Zwischen 1984 und 1989 restauriert.

Friedrich Haase (1825-1911), Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor, Granitgrabplatte mit Porträtreliefs aus Marmor, 3/2-Erbb. 326
Zwischen 1984 und 1989 restauriert.

(Ernst Theodor (Amadeus) Wilhelm) E. T. A. Hoffmann (1776-1822), Jurist, Dichter, Komponist, Maler, 1/1-32-6 (311-32-6)*
Ein Bild seiner Grabstätte finden Sie auch hier.

August Heinrich Junkermann (1832-1915), Schauspieler, Komiker, 3/2-17-13/14 396

Karl Ferdinand Langhans (1781-1869), Architekt (Prinz-Wilhelms-Palais Unter den Linden, zahlreiche Theaterbauten), 2/2-12-16 214

Adolph L'Arronge (1838-1908), Dirigent, Bühnenschriftsteller, Begründer des Deutschen Theaters, 2/2-8-8 209

Wilhelm Adolf Lette (1799-1869), Gründer des Lette-Vereins "zur Förderung der Erwerbsfähigkeit des weiblichen Geschlechts", Nordmauer 65 (322-EB-128)*

Rudolf Löwenstein (1819-1891), Mitbegründer der Satirezeitschrift "Kladderadatsch", 1/2-Erbb. 426

Peroni s. Glaßbrenner

Georg Prinz (1867-1916), Grabwand mit Hochrelief aus Marmor, eine Abschiedsszene darstellend, Südmauer 17
Zwischen 1984 und 1989 gereinigt.

Theodor Reichmann (1849-1903), Bariton, Granitstele mit Staue einer Trauernden aus Marmor, 3/2-Erbb. 381
Zwischen 1984 und 1989 gereinigt und gesichert.

Friederike Röhll (1843-1879), Ädikula mit Auferstehungsrelief von J. B. Afinger, (G 58)

Ernst Christian Friedrich Schering (1824-1898), Apotheker und Chemieunternehmer, Stele mit Bildnisrelief, 4/3-Erbb. 472
Abbildungen der Grabstätte finden Sie auch hier.

Carl von Siemens (1829-1906), Ingenieur und Industrieller, 2/1-Erbb.-Nordweg 179

Clara von Simson (1897-1983), Direktorin des Lette-Vereins, Kommunalpolitikerin, 342-EB-256b*

Eduard Martin von Simson (1810-1899), Jurist, Politiker, Präsident des Frankfurter Parlaments, Reichstagsabgeordneter, erster Reichsgerichtspräsident, 343-EB-256a*

Friedrich August von Stägemann (1763-1840), Staatsbeamter, entwarf das Edikt über die preußische Bauernbefreiung, Südmauer 45 (341-AL-14/15)*

Quellen:

Eines Schattens Traum ist der Mensch. Berliner Friedhöfe Teil 1. Berlin: GBBB e.V. 1997 (CD-ROM)
Homepage von GBBB e.V.: http://www.gbbb-berlin.com/index.html

Peter Bloch - Ludwig Scherhag: Grabmäler in Berlin II. Exempel: Die Friedhöfe vor dem Halleschen Tor (Berliner Forum 7/80). Berlin 1980

Klaus Hammer: Historische Friedhöfe in Berlin. Berlin: Stattbuch-Verl., 1994

(zurück zur Hauptseite der Friedhöfe vor dem Halleschen Tor

 

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de